Index

Das wichtigste Merkmal f├╝r Beitr├Ąge auf der Jugendhaus-Seite sind Schlagworte, durch die Schlagworte wird der meiste Inhalt dynamisch nach Themen zusammengefasst und in Seiten dargestellt. Damit ergibt sich der Zusammenhang nicht mehr aus einer geplanten Struktur, sondern aus dem jeweiligen Kontext. Die ├ťbersicht aller Schlagw├Ârter in alphabetischer Sortierung finden ihr hier:

Wie machen wir die Schlagworte?

Wir verwenden Schlagworte immer als kleingeschriebene Worte, mehrere Worte die zu einem Terminus geh├Âren sind mit Bindestrichen verbunden. Sofern m├Âglich wird immer der Singular eines Wortes verwendet. Einzige Ausnahme bilden geschlechtergerechte Worte. Dadurch soll eine mehrfache Abbildung im Sinne von┬ástrabaparty, stra├čenbahnparty, stra├čenbahn vermieden werden.

Abk├╝rzungen werden von Fall zu Fall unterschieden, die Faustregel ist, dass ein Wort so verwendet werden sollte, wie es in der Regel in einem nach Au├čen gerichteten Text verwendet werden w├╝rde, d.h. KjG ist als Abk├╝rzung gebr├Ąuchlich(er) und sollte so verwendet werden, Kreisjugendring dagegen sollte eher nicht abgek├╝rzt werden.

Generische Schlagworte, wie etwa Orts- und Zeitangaben sollen nur da verwendet werden, wo dies inhaltlich Sinn macht. Termine werden ohnehin nach Datum gepflegt. Jede Tag-Angabe sollte grunds├Ątzlich so gemacht werden, dass sie kuratierbar ist. Beispiel: "hundseck" als Tag sollte man nur dann verwenden, wenn eine Seite "hundseck" mit entsprechendem Inhalt denkbar oder geplant ist.

Faustregel f├╝r Einzelf├Ąlle vs. Cluster: Wenn der Inhalt keine eigene Seite verdient, sollte man grunds├Ątzlich sparsam mit Einzelschlagw├Ârtern umgehen und stattdessen eher erwartbar gruppierende Elemente als Tags einsetzen. Beispiel: Statt "sonderurlaub" sollten lieber die Tags freizeit, service, ehrenamt, angebot, bdkj, ... verwendet werden.

Es kann sinnvoll sein, je nach Zielrichtung der gepflegten Kategorieseiten (aktuelles, angebote, jugendhaus), bestimmte "Pflichttags" zu verwenden, wie etwa die Einstufung innerhalb der Windm├╝hle: freizeit, bildung, politik, spiritualit├Ąt, ...

Erstellt am 1. April 2013 von Benjamin Wasner