Fotoaktion f├╝r Fl├╝chtlinge gestartet – die neue Aktionswand im Jugendhaus ist „in Betrieb“

Bild Fotoaktion

M├Ąnner, viele vor allem junge M├Ąnner. Auch Familien, im Bestfall V├Ąter und M├╝tter mit ihren Kindern. Frauen mit Kleinkindern. Schwangere. Sie tragen T├╝ten, manche Gl├╝ckliche eine Tasche. Nicht genug um ein ganzes Leben einzupacken. Viele sind gl├╝cklich und hoffen hier auf eine Zukunft.

Sie werden sofern es m├Âglich ist mit dem Wichtigsten ausgestattet. Kleider, besonders jetzt wo der Winter kommt, sind vieler Orts ausreichend gespendet wurden. Schwierig wird die Situation wieder, wenn die Menschen weiter ziehen. In den Erstaufnahmestellen verbleiben sie derzeit maximal drei Monate.

Aus den Krankenh├Ąusern der Stadt werden t├Ąglich Fl├╝chtlinge mit ihren Neugeborenen entlassen. Eigentlich ein Grund zur Freude. Babys brauchen neben Liebe und N├Ąhe spezielle Kleidung, Windeln, Feuchtt├╝cher, eine warme Decke…Noch mehr Dinge die Umherziehende auf der Suche nach einem endg├╝ltigen Zuhause mit sich tragen m├╝ssen.

Kinderwagen sind aller Orts Mangelware. Besonders in den k├Ąlteren Jahreszeiten bieten sie den Kindern W├Ąrme und Schutz und M├╝ttern die M├Âglichkeit dem Trubel der Massenunterk├╝nfte f├╝r die L├Ąnge eines Spaziergangs zu entkommen.

Kinderwagen, welche sich auch f├╝r die Allerkleinsten eignen sind eine teure aber lohnende Investition. Gebraucht kosten sie immer noch mindestens 50ÔéČ. Nicht erschwinglich also f├╝r junge Eltern die ohne Alles da stehen.

Wir m├Âchten daher an diesem Punkt ankn├╝pfen und durch die #Fotoaktion Geld sammeln um M├╝tter und Familien auf diese Art und Weise willkommen zu hei├čen und zu unterst├╝tzen. Dazu haben wir uns Folgendes ausgedacht:

Mitmachen ist ganz einfach: Alles was du tun musst, ist mit unserer #neuen Jugendhauscam ein #Polaroid von dir zu machen, es mit deinem Namen zu versehen und schon sind wieder #5ÔéČ mehr in der #Kinderwagenkasse. F├╝r 10-15 Fotos kann dann ein Kinderwagen ersteigert oder gebraucht gekauft werden. Nat├╝rlich hast du auch die M├Âglichkeit die #5ÔéČ selbst zu spenden. Daf├╝r steht ein Sparschwein neben unserer Aktionswand im katholischen Jugendhaus.

Hilf uns die #Aktionswand im #kath. Jugendhaus mit #Retroselfies zu f├╝llen und unser Ziel von mindestens 250 Fotos zu erreichen. Komm vorbei und #Klick drauf!

Aktionswand, Fl├╝chtlinge, foto, Fotoaktion
Erstellt am 12. Oktober 2015 von Frieda Kirschenmann